Therapie

In manchen Lebensabschnitten ist eine intensive Prozessbegleitung sinnvoll und erforderlich, um den Alltag besser zu bewältigen.

Ein wichtiges Thema in der Therapie ist es, eine liebevolle Verbindung zwischen dem Inneren Kind und dem Erwachsenen herzustellen, um Zugang zu den tiefen Quellen der Freude und Kraft zu haben.

Bei der Arbeit mit dem Inneren Kind tauchen oft schmerzliche Erfahrungen auf, die ihren Ursprung meist in der Kindheit haben. Im Laufe der Therapie widmen wir uns behutsam diesen unbewussten Gefühlen.

Häufige Themen in der Therapie sind:

  • Depressive Stimmungen
  • Ängste, Panikstörung
  • Psychosomatische Symptome z.B. Schlafstörung, Rückenschmerzen, Kopfweh, Herzschmerzen
  • Selbstwert, Selbstbestimmung, Selbstwirksamkeit, dazu gehören u.a. Grenzen setzen können, Bedürfnisse kennen, Wünsche äußern, gesehen werden, gehört werden, sich selbst treu sein
  • Beziehungsprobleme jeder Art
  • Kontaktstörung, Einsamkeit
  • Begleitung in der Krankheit z.B. Krebserkrankung, Ess-Störung
  • Stress, Unruhe
  • Trauerbegleitung bei Todesfall

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich Ihnen bei seelischen Problemen helfen. Ich bin Ihre Ansprechpartnerin auch zur Überbrückung und schnellen Hilfe, zum Beispiel bis Sie einen von der Krankenkasse bezahlten Therapieplatz finden.

 

 Termine

 

philosophie entspannung

 

 

 

Aus der Galerie

Aktuelles

Fallstudie: Ausgebrannt

Mein  Beitrag aus dem Magazin "Freie Psychotherapie"

Carola, 47 Jahre, kam zu mir in die Praxis, weil sie sich völlig ausgebrannt fühlte. Sie konnte sich nicht mehr konzentrieren, war nur noch bedingt arbeitsfähig, fühlte sich ausgelaugt und schwach. Seit vielen Jahren arbeitete sie in einem kleinen Unternehmen mit ca. zehn Mitarbeitern. Sie war schon bei den Anfängen dabei und hat das Unternehmen mit in den Erfolg geführt. Mit dem Chef verband sie eine gute Beziehung, die sich jedoch im Laufe der Zeit veränderte. Carola arbeitete gerne und definierte sich auch über den Erfolg ihrer Arbeit. In dieser Sitzung erzählte sie, dass sie vor allem Stress mit der Mutter des Chefs hat. Diese Frau sei sehr bestimmend, unberechenbar und mischte sich in innerbetriebliche Angelegenheiten ein.

Weiterlesen ...